Mit Gesang und Tanz will er Geschichten erzählen

(c) Bernhard Weizenegger

Hier geht's zum Portrait von Lukas Mayer in der Augsburger Allgemeinen vom 29. August 2015. Aus dem Traum ist ein konkreter Berufswunsch geworden, den Lukas konsequent neben seiner schulischen Ausbildung verfolgt.

Wir wünschen dir alle weiterhin viel Erfolg!

Drucken E-Mail

Humorvoll, charakterreich, ausdrucksstark!

So präsentierte sich heute Abend die Schauspielgruppe von Young Stage im Kulturhaus Abraxas mit ihrem selbst konzipierten Stück "DIE LOUNGE". Als musikalische Komödie angelegt stellte sich das Stück bald als "kriminell" gute Mischung aus eigener Story, kurzweiligen Szenen und individuell zugeschnittenen Rollen heraus, bereichert durch teils bekannte Musikstücke.

Die Zuschauer waren zu Recht begeistert vom frischen Spiel der Akteure!

Vielen Dank an dieser Stelle auch an Susanne Reng für die Verknüpfung der Ideenfäden der Mitwirkenden und an Katrin Deller und Markus Guth für die musikalische Begleitung. Natürlich auch an die Haustechniker, die Licht und Ton im Griff hatten.

Danke für den Gute-Laune-Abend!

Drucken E-Mail

Musical meets Pop auf dem Stadtfest Neusäß

 

 

 

Einmal mehr begeisterten die jungen Talente von Young Stage ihre Zuhörer in Neusäß. Bei tropischen Temperaturen fesselten sie die Zuhörer in beeindruckenden Outfits mit Musical und Popsongs. Die Presserezension der AZ lesen sie im Anhang.

Attachments:
Download this file (2015_07_15_AZ Neusäß Stadtfest.pdf)2015_07_15_AZ Neusäß Stadtfest.pdf[ ]1093 kB

Drucken E-Mail

Die LOUNGE

Die Schauspielgruppe von Young Stage präsentiert mit der LOUNGE eine musikalische Komödie.

Diese wird am Mittwoch, 22. Juli 2015 um 20 Uhr und am Donnerstag, 23. Juli 2015 um 9 Uhr im Kulturhaus Abraxas aufgeführt. Der Eintritt ist frei, Spenden natürlich herzlich willkommen!

Mehr Informationen zum Stück und zu den Schauspielern finden Sie im angehängten Flyer.

Attachments:
Download this file (LOUNGE_FLYER-hinten.pdf)LOUNGE_FLYER-hinten.pdf[ ]749 kB
Download this file (LOUNGE_FLYER-vorne.pdf)LOUNGE_FLYER-vorne.pdf[ ]1084 kB

Drucken E-Mail

That's Entertainment - die Zweite

Sie haben leider keine Karten mehr für unser Megaevent im Parktheater im Kurhaus Göggingen bekommen können, weil die Veranstaltung bereits ausverkauft war?

Kein Problem!

Im Herbst werden wir die Show mit den Blockbustermelodien aus Kino und TV nochmals auf die Bühne bringen. Mehr Informationen und das Presseecho bzw. Beiträge auf a-tv finden Sie etwas weiter unten in diesem Blog. Der Vorverkauf für die Veranstaltung startet demnächst, über diesen Link erreichen Sie dann direkt die Buchungsseite bei reservix.

Also: Sobald der Vorverkauf frei geschaltet ist, schnell zugreifen, damit es Ihnen nicht wie im Kurhaus ergeht! smile

Drucken E-Mail

KidZ-Day im OZ-Tanzzentrum

Für den 18. Juli 2015 haben die Young Stage KIDS und die Jüngsten OZ-ianer ab 13.30 Uhr im OZ-Ballett- und Tanzzentrum eine kleine Darbietung vorbereitet. Sie freuen sich, Ihnen zusammen mit den Dozenten zu zeigen, was sie schon alles können!

Wir freuen uns über ihr zahlreiches Kommen! Nähere Informationen im angehängten Flyer.

Attachments:
Download this file (KIDS DAY.pdf)KIDS DAY.pdf[ ]219 kB

Drucken E-Mail

Young Stage - Die Talentschmiede

Young Stage: "Ein Ort der Träume - und ein Ort, an dem Träume wahr werden sollen" , nicht nur für Lukas Mayer mit seiner herausragenden Leistung beim Bundeswettbewerb Musical im Juni.

Attachments:
Download this file (2015_06_10_Talentschmiede AZ.pdf)2015_06_10_Talentschmiede AZ.pdf[ ]432 kB

Drucken E-Mail

Perfekte Performance

Mehr geht nicht:

Beim diesjährigen Wettbewerb "Jugend musiziert" konnte Lukas in der Sparte "Musical" auf Bundesebene an diesem Wochenende in Hamburg den 1. Preis mit Höchstpunktzahl erreichen! Die Dozenten und die CREW gratulieren ganz herzlich zu dieser tollen Leistung.

 

Drucken E-Mail

Gebete aus aller Welt

Stimmungsvolles und andächtiges Konzert mit geistlichen Stücken aus verschiedenen Kulturen in der wunderbaren Kirche St. Vitus in Druisheim.
Vielen Dank für die Einladung und Unterstützung durch den Kulturkreis Mertingen, insbesondere auch an die Kulturreferentin Frau Hampp-Weigand.

Drucken E-Mail