Events und Workshops 2015

 

 

 Was kommt?  

 

Die LOUNGE

WER? WAS? WANN? zusätzliche Informationen
Young Stage e. V. & OZ-Ballettzentrum KidZ Day 18.07.2015
13.30 - ca. 14.30 Uhr
Ballett- und Tanzzentrum Augsburg, Morellstraße 33
Young Stage e. V. Die LOUNGE
22.07.2015 20 Uhr
u. 23.07.2015
9 Uhr

Eine musikalische Komödie, durchzogen von theatralischen Ereignissen, garniert mit Chansons.

Kulturhaus abraxas

Eintritt frei, Spenden herzlich willkommen

Young Stage e. V. Workshop "Pop-Gesang" bei Tina Frank
Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben

Wir freuen uns sehr, dass wir Tina Frank erneut für einen Workshop im Bereich Pop-Gesang gewinnen konnten. Nähere Informationen zu Termin, Workshopgebühr etc. rechtzeitig an dieser Stelle.

 

Was war?

 
WER? WAS? WANN? zusätzliche Informationen
Young Stage e. V. Musical meets Pop
04.07.2015
20 Uhr

Stadthalle Neusäß, Bühne im Hof

Young Stage e. V. Gebete aus aller Welt
17.05.2015
15 - 16 Uhr

St. Vitus, Druisheim

Eintritt frei, Spenden erbeten

Martin Seiler Beatbox-Workshop 03.05.2015

Außergewöhnliches Workshopangebot! Nähere Informationen im Vereinsblog!

Young Stage e. V. That's Entertainment 26.04.2015

Großes Event im Parktheater im Kurhaus Göggingen

Das Leitthema "Film und Fernsehen" lässt viel Raum für Phantasie und Kreativität, mit Live-Band

Sichern Sie sich jetzt bereits Ihre Karten, in den letzten beiden Jahren war diese Veranstaltung ausverkauft!
Karten gibt es unter www.parktheater.de oder unter 0821/9062222

Young Stage e. V. Workshop "Bühnen-make up" Februar 2015

Informationen zu Produkten, Anwendung und praktische Umsetzung - Der Weg zum perfekten Bühnen-make up.

Erstklassiges Workshop-Angebot mit Profi-Hair & Make-up Artist Michele Möstel

YS-Mitglieder: 70€, Nicht-Mitglieder: 85€

Young Stage e. V. Joy to the world 06.01.2015
17 Uhr

Ev. St. Ulrich, Augsburg

Wie auch in den letzten Jahren findet am Hl. Drei-König-Tag wieder unser großes Gospelkonzert mit live Band statt. Neben bella classica und That's Entertainment ist dies unser drittes beständiges Format, mit welchem unsere jungen Künstler ihre Leidenschaft unter Beweis stellen können.

 

Übersicht der Veranstaltungen und Events 2014

Übersicht der Veranstaltungen und Events 2013

Übersicht der Veranstaltungen und Events 2012

Übersicht der Veranstaltungen und Events 2011

Drucken

Probentermine

Liebe Mitwirkenden vom Gospelkonzert,

ich hoffe, ihr verbringt ruhige und familiäre Feiertage und kommt etwas zu Ruhe; etwas, was uns heutzutage leider immer mehr fehlt. Um nicht kurz vor Konzert in unnötige Hektik auszubrechen, laufen deshalb die Proben weiter.

Die nächste Probe wird am 27.12.2013 ab 18 Uhr im YS-Studio stattfinden.

Die weiteren Probenzeiten sind:

30.12.2013, ab 18 Uhr

02.01.2014, ab 18 Uhr

03.01.2014, ab 18 Uhr

04.01.2014, ab 15 Uhr

Auch diese Proben finden im YS-Studio statt, am 2. und 3. Januar mit kompletter Band.

Soundcheck und Durchlauf am 06.01.2014 dann bereits ab 13 Uhr in Ev. St. Ulrich.

Bitte haltet euch die Probenzeiten wenn irgend möglich frei, insbesondere die Probentermine mit Band!

Bleibt alle gesund, haltet euch fit! Es wird sicher wieder ein wundervoller Jahreseinstieg!

YS-Vorstand

Drucken

+++VORVERKAUF LÄUFT!+++

Für unsere große Show "That's Entertainment - Ein Muttertags-Special" im Parktheater Kurhaus Göggingen am 11. Mai 2014 hat der Vorverkauf begonnen! Sichert euch jetzt die besten Karten! Das ideale Geschenk, nicht nur für Mütter! ;-)

Es wäre gigantisch, wenn nach unserer ersten Best-of Show im März 2013 auch das Muttertags-Special wieder vor ausverkauftem Haus stattfinden würde!

YS Kurhaus 2014 onlineticket pic

Also, haltet euch ran!

Drucken

Celebrate! im November

Uli Gospelkonzerte 2013 Flyer

Unser Gesangsdozent Hans-Ulrich Höfle und das Vokal-Ensemble „become real“ singen Gospels, Spirituals, Praise Songs und Popsongs.

Bekannte und unbekannte Lieder, meist englischsprachig, die den direkten Zugang zu den Zuhörern finden, ihnen Freude und Spiritualität vermitteln und zum Mitmachen anregen. Begleitet und inspiriert werden sie dabei von einer Band, die sich aus hervorragenden Musikern an Keyboard, Gitarre, Bass und Schlagzeug zusammensetzt.

Der Eintritt ist frei.

Die Konzerte finden an folgenden Terminen statt:

Freitag, 15. November 2013
20 Uhr
Kath. Kirche St. Vitus und Katharina, Rehling

Samstag, 16. November 2013
19 Uhr
Ev. St. Ulrich, Augsburg

Sonntag, 17. November 2013
19 Uhr
Kath. Kirche Maria unterm Kreuz, Königsbrunn

Den gesamten Flyer können Sie hier downloaden.

Drucken

JAM it again!

Heiße Sounds und coole Cocktails beim Jubiläumskonzert der JAM Big Band Bobingen, die zusammen mit Young Stage feiert.

Nicht entgehen lassen! :-)

jamkonzert2013

Drucken

Bella classica - the next edition

Mit dem bevorstehenden Konzert in der Sparte "bella classica" setzen wir die beliebte Konzertreihe fort. Wir bedanken uns bei der Stadt Neusäß, dass wir erneut die Möglichkeit haben, in der Stadthalle zu gastieren. 

Kommen und Weitersagen außerordentlich erwünscht! :-)

Der Eintritt ist frei, Spenden werden aber natürlich gerne angenommen.  

image

Drucken

EINMALIGES WORKSHOPANGEBOT!

woody

Nachtrag zur Vorankündigung am 2.10.2013:

Nachdem gestern etliche YS-Mitglieder (und interessierte Workshopteilnehmer) Woodrow Thompson gestern live im Parktheater Göggingen erleben konnten, ist wohl die Spannung und Vorfreude auf das Workshopwochenende noch größer geworden. "Woody" trat vor ausverkauftem Haus mit einem bühnen- und zuschauerraum-umfassenden Lächeln auf die Bühne und begeisterte mit seiner sprühenden Energie. Da war gute Laune vorprogrammiert. :-)

Ein runder Abend mit vielen Evergreens und Standards. Wer es gestern verpasst hat, kann heute sein Glück noch im Bürgersaal Stadtbergen versuchen; dort findet abends das Zusatzkonzert statt.

Hier noch der geplante Ablauf für alle angemeldeten Workshopteilnehmer:

woody dan ablauf

Drucken

Bastian & Bastienne

Bastian  (1)

 

Samstag, 20. Juli 2013, 20 Uhr Herrenhaus Bannacker

Bastien und Bastienne (KV 50), eines der frühesten Singspiele von W. A. Mozart entstand 1767/68, als dieser zwölf Jahre alt war und wurde in dt. Sprache ver-fasst.

Uraufführung in Schwechat bei Wien am 7. Dezember 1768 im Gartentheater oder im Garten des Palais Mesmer, erste nachweisbare Aufführung am 2. Okto-ber 1890 im Architektenhaus in Berlin.

Leopold Mozart nannte es Operetta, für den Librettisten Friedrich Wilhelm Weis-kern war es „eine Französische Operacomique". Dieses Genre war damals sehr in Mode.

Das Libretto stammt von Friedrich Wilhelm Weiskern, Johann Heinrich Müller und Johann Andreas Schachtner. Es basiert auf Favarts und Guervilles „Les amours de Bastien et Bastienne", einer Parodie auf Jean-Jacques Rousseaus einaktige Oper „Le devin du village" (Der Dorfwahrsager).

Die Jahrmarktsparodie von Rousseaus naiver Oper macht sich über den Rat des Wahrsagers lustig, die verlassene Geliebte solle ihrem reuigen Verehrer die kal-te Schulter zeigen, indem sie diese Reaktion ins Extreme steigert. In der deut-schen Fassung ist die Komik allerdings weitgehend verschwunden.

Die harmlose, anrührende Handlung entsprach mit dem Bedürfnis nach Einfach-heit und Natürlichkeit dem Zeitgeist des Rokoko:

Die Schäferin Bastienne besucht Colas, den Dorfwahrsager. Sie bittet ihn um Rat, denn sie befürchtet ihren Liebhaber Bastien an Phyllis zu verlieren. Colas rät ihr sich stets gleichgültig zu verhalten und sich nichts anmerken zu lassen.

Kurze Zeit später besucht Bastien den Zauberer und teilt diesem mit, dass er bald seine Geliebte Bastienne ehelichen möchte.

Der Zauberer teilt ihm jedoch mit, dass sich diese bereits in jemand anderen verliebt hätte. Colas winkt Bastienne zu sich. Bastien gerät vor Eifersucht außer sich, Bastienne reagiert jedoch vollkommen gleichgültig. Schließlich droht Bas-tien mit Selbstmord und kann sie doch noch rühren.

Die beiden umarmen sich innig und danken Colas für ihre Vereinigung.

Bastian Web 2

Drucken