Hot news

ProMotion e.V. - Der Förderkreis



für Young Stage e.V.!
Das ist grandios! Im November 2016 wurde ein Verein zur Förderung von Young Stage gegründet! Dafür sind wir sehr dankbar und stolz!
Wenn Sie Interesse haben, uns zu unterstützen, würden wir uns freuen, wenn Sie dem Förderkreis beitreten.
Informationen finden Sie unter http://www.foerderkreis-promotion.de/.

 

 

ERKENNEN - FÖRDERN - FORDERN

Wichtigster Baustein in der Ausbildung eines heranwachsenden Menschen ist dessen Begabung zu erkennen und diese professionell zu fördern. Mit unserem vielfältigen Kursangebot und den verschiedenen Möglichkeiten, das Erlernte praktisch anzuwenden, werden wir von Young Stage e.V. diesem Anspruch gerecht. Sollte sich im Rahmen der Ausbildung dann herauskristallisieren, dass eine Bühnenlaufbahn angestrebt wird, ist stärker fordern, ohne zu überfordern ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung. Die Schüler werden dann von uns auf Wettbewerbe, Auditions, Vorsingen und Vorsprechen vorbereitet. Die nötigen Tanzkenntnisse erhalten Sie auf Wunsch durch unseren Kooperationspartner OZ Tanzzentrum.

Individuelle Förderung, Beratung und professioneller Unterricht, häufig unter der Mitarbeit und Abstimmung  mehrerer Dozenten, stehen bei uns an oberster Stelle und heben unseren Verein entscheidend von anderen Einrichtungen ab. Ob Gesang, Schauspiel, Entertainment oder Instrumental, bei uns kann jeder Schüler eine umfassende Ausbildung genießen, bei dem auch der Spaß ganz sicher nicht zu kurz kommt.

Ihr Young Stage Team!

  • Schulbesuch in Algerien, Frankreich, den USA und Deutschland.
  • Deutsch-französisches Abitur 1993 und anschließender Zivildienst im Ruhrgebiet.
  • Mitglied in 2 Bands in Essen, als E-Gitarrist und als E-Bassist.
  • Beginn mit der studienvorbereitenden Ausbildung an der renommierten Folkwang Musikschule, nach kurzer Zeit Stimmführer des Folkwang Gitarrenorchesters. Außerdem Mitglied im Gitarrenquartett.
  • Zahlreiche Auftritte, u. A. zur Eröffnung der BuGa, im Vorprogramm von Daniel Garcia (modern Flamenco) und zugunsten von Amnesty International.
  • Regelmäßiger Besuch der Meisterkurse von Hubert Käppel.
  • 1996 Umzug nach Augsburg und Studium bei Franz Halasz, zunächst im Leopold-Mozart-Konservatorium, und nach seiner Berufung zum Professor für Gitarre, an der Hochschule für Musik Augsburg-Nürnberg.
  • Diplomarbeit über die Pioniere der in Mozarts Zeit auftauchenden „Gitarrenschulen“ und welche Stücke daraus bis heute überlebt haben.
  • In der Fächerbelegung der Hochschule auch 2 Jahre E-Gitarre.
  • Seit April 2005 unterrichtet Bela Harms an der Musikschule Jekic

Drucken E-Mail

Unsere Sponsoren und Partner

  • TOP HAIS

    Top Hair - Mein Friseur
  • Zahnarztpraxis Drexel
    Zahnarztpraxis Dres. Drexel
  • Maler- und Lackierermeister Hüttl
  • Kfz-Werkstatt und Gutachten
  • Ballett- und Tanzakademie Daniel Zaboj
  • Gärtnerei Hartmann
  • Fenneberg Catering
  • Brauerei RAPP
  • Aumann Haus
  • Music World